News rund um Steuerthemen, Recht und Wirtschaft

Wir haben Ihnen ergänzend zur persönlichen Beratung auf dieser Seite Links zu aktuelle Informationen für Ihren beruflichen Alltag zusammen gestellt.

Bitte beachten Sie bei Nutzung der Angebote Dritter unsere Datenschutzhinweise unter Impressum + Datenschutz .

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Informationen für alle

  • Abzug von Krankheitskosten: Keine gelockerten Nachweishürden wegen auswegloser Erkrankung
  • Gebündelte Kräfte in NRW: Neue Ermittlungsgruppe soll (Steuer-)Kriminalität bekämpfen
  • Gesetzgebung: Bundesregierung bringt steuerliche Begleitregelungen zum Brexit auf den Weg
  • Gewerbebetrieb statt Freiberuflichkeit: Durchführung von Produktschulungen keine unterrichtende Tätigkeit
  • IPSC-Schießen: „Sport“ im gemeinnützigkeitsrechtlichen Sinne
  • Internetverkäufe: Schwelle zum gewerblichen Handel überschritten
  • Kindergeld seit 2018: Keine Auszahlung trotz rückwirkender Festsetzung?
  • Neues Jahr: Steuerliche Änderungen ab 2019 im Überblick
  • Reparatur in der Werkstatt: Wird die Handwerkerleistung trotzdem im Haushalt erbracht?
  • Schenkungsteuer: Sind veruntreute Gelder beim Empfänger steuerpflichtig?
  • Todesfallleistung: Wann entsteht die Steuer, wenn die Versicherung verschenkt wird?

Recherchiert und zusammengestellt von der Datev eG in Nürnberg, www.datev.de, finden Sie über den Button weitere Steuernews – und hier gleich einen Auszug aus TRIALOG:

RSS Aktuelles aus dem Bundesfinanzministerium
  • Neues Gesetz für mehr Ordnung und Fairness auf dem Arbeitsmarkt 19. Februar 2019
    Am 20. Februar 2019 hat das Bundeskabinett den von Bundesfinanzminister Olaf Scholz vorgelegten Gesetzentwurf gegen illegale Beschäftigung, Schwarzarbeit, Sozialleistungsbetrug sowie gegen Kindergeldmissbrauch beschlossen. Das Gesetz soll für mehr Ordnung und Fairness auf dem Arbeitsmarkt sorgen.
  • Anwendung neuer BFH-Entscheidungen 18. Februar 2019
    Die Finanzverwaltung hat beschlossen, die folgenden Entscheidungen des Bundesfinanzhofs in Kürze im Bundessteuerblatt Teil II zu veröffentlichen. Damit werden zugleich die Finanzbehörden die Entscheidungen allgemein anwenden.
  • „Wir müssen auf den Zusammenhalt in Deutschland achten“ 16. Februar 2019
    Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 17. Februar 2019 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über die Entwicklung der staatlichen Einnahmen, Investitionen in Wissenschaft und Forschung sowie die Modernisierung des Sozialstaats.
  • 0221 986820‬
  • 0221 9868250‬
  • kanzlei@detlev-schneider.de
  • Rösrather Str. 740, 51107 Köln
  • BÜROZEITEN
    Mo – Do 8 – 17 Uhr
    Fr 8 – 14 Uhr
    Sa nach Vereinbarung

E-Mail